Aus- und Fortbildungen

Die Themen in der Jugendarbeit sind vielfältig und haben den Anspruch sich mit aktuellen Entwicklungen in der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Neben der Aus- und Weiterbildung von Jugendleiter:innen legen wir ebenso ein Augenmerk auf die politische Jugendarbeit, wie etwa auf die Beteiligung von Kindern-und Jugendlichen oder das Lernen von Demokratie. Andere Schwerpunktthemen sind präventive Schulungsangebote zu Bereichen von Drogen und Alkoholmissbrauch, die Stärkung der Mädchenarbeit im Kreis, sowie die Beratung bei pädagogischen, rechtlichen, finanziellen und anderen Fragen der Jugenadarbeit. Wir freuen uns daher immer, wenn Ihr Euch mit einem Thema an uns wendet, so können wir das Bildungdangebot mit Euren Schwerpunkten ausbauen.

Wir hoffen natürlich, dass wir in 2021 wieder mehr Menschen gleichzeitig schulen können, müssen aber natürlich trotzdem auf aktuelle Corona Regelungen warten. Daher wird bei der Anmeldung aufs Datum geschaut, falls wir nicht genug Platz für alle haben (dürfen). Für einzelne Veranstaltungen versuchen wir ein digitales Angebot als Plan B vorzubereiten. 

Wir können natürlich nicht versprechen, dass alles so stattfinden kann, wie wir es gerade planen und sind daher auch etwas auf eure Flexibilität angewiesen. Wenn euch eine Veranstaltung interessiert, meldet euch gerne einfach schon an!

JiMs Barkeeper:innen Ausbildung

Ihr möchtet lernen wie man leckere alkoholfreie Cocktails mischt? Ihr möchtet unseren mobilen Bartresen für die nächste Veranstaltung in eurem Verein ausleihen? 

Dann kommt zur Barkeeper:innenausbildung. Wir werden uns gemeinsam den Themen Alkohol(sucht), Hygiene und Umgang am Gast theoretisch widmen und anschließend ganz praktisch mit einem Barkeeper lernen, wie man leckere alkoholfreie Cocktails mischt.

Wann: 21.08.2021 09:00-17:30 Uhr

Wo: wird noch bekannt gegeben

Wer: Jugendliche ab 16 Jahren

Kosten: für Teilnehmende aus den Jugendgruppen im Kreis kostenfrei

Anmeldung: bei Alina (alina.marxen@kreisjugendring-ploen.de)

Die Schulung kann als Fortbildung zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden. 

Erstwahlhelfer*innen Schulung

Du darfst das erste mal wählen? Du möchtest nicht nur wählen, sondern auch als Wahlhelfer*in aktiv werden?

Zusammen mit dem Jugendverband Neumünster e.V. bieten wir dir eine kostenlose Schulung an, bei der wir zum einen das Thema Demokratie und was sie für uns bedeutet besprechen, aber auch ganz genau erproben, wie ein Wahltag abläuft und was im Wahlbüro passiert.

Wann: 28./29. August

Wo: in Neumünster (ohne Übernachtung)

Wer: junge Erwachsene

Kosten: kostenfrei

Du bist Dir noch unsicher, ob das etwas für Dich ist?

Kein Problem! Melde Dich einfach zu einem der beiden digitalen Infoabende für Schleswig-Holstein an. Wir erzählen Dir, was in den Seminaren passiert, hören Erfahrungsberichte oder nehmen uns einfach Zeit für Deine Fragen.

Mittwoch 2. Juni 18 bis 19 Uhr

Dienstag 10. August 18 bis 19 Uhr

Juleica Grundkurs Herbst - Wochenendkurs

Im Herbst wollen wir einen Juleica Grundkurs an 3 Wochenenden verteilt durchführen. Wir werden uns immer von Freitagabends bis Sonntag Nachmittag treffen. 

Das Seminar vermittelt alle wichtigen Grundlagen zur Leitung von Jugendgruppen. Daher geht es im Kurs um die Rolle der Gruppenleitung, die Funktion und Dynamik in Gruppen sowie um die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus werden rechtliche Fragen geklärt und geeignete Spiele und Methoden für die Jugendarbeit vorgestellt und praktisch erprobt. In Workshops werden spezielle Aufgaben, Bedingungen und Probleme außerschulischer Jugendarbeit thematisiert, die Teilnehmenden haben hier die Möglichkeit, ihre Wünsche und Bedarfe einzubringen.

Die vollständige und aktive Teilnahme ist Voraussetzung für den Kurs.

Teilnehmen können aktive Menschen in der Jugendarbeit ab 16 Jahren. 

Wir sind in einem Selbstversorgerhaus direkt an der Ostsee untergebracht. Daher wird das Thema Kochen für Gruppen automatisch Teil des Kurses. 

Termine: 10.-12. September, 24.-26. September, 22.-24. Oktober 

Ort: Selbstversorgerhaus Villa Falkenstein (direkt an der Ostsee). Unterbringung im Mehrbettzimmer. Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich. 

Kosten: 65€ inkl. Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung bei Alina (alina.marxen@kreisjugendring-ploen.de).

Meldet euch also gerne schon an oder schreibt mir auch bei Fragen.