Jugendsammlung 2020

Neuer Termin für die Jugendsammlung: 12. September bis 24. Oktober!

Ihr seid jung, dynamisch und voller Tatendrang? Euer Jugendverband oder eure Jugendgruppe hat jede Menge Pläne und Wünsche, aber eure Kasse ist leer? Dann solltet ihr unbedingt bei der Jugendsammlung des Landesjugendrings mitmachen!

Seit 1950 sammeln Jugendliche Spenden für die Jugendarbeit. Auf diese Weise können in jedem Jahr ca. 250.000 Euro zusammen getragen werden, wovon 70% bei den Jugendgruppen, 10% Kreisjugendring verbleiben und 20% dem Landesjugendring zugute kommen.

Traditionell übernimmt der Landtagspräsident die Schirmherrschaft für die Sammlung, die im Mai und Juni jedes Jahres stattfindet. Ob an der Haustür oder in einer gemeinsamen Aktion mit anderen Gruppen auf dem Marktplatz oder anders gesammelt wird, überlegt sich jede Gruppe selbst. 

Warum sammeln?

  • Ganz klar: mehr Geld in der Kasse! Unbürokratisch und ohne Anträge zu schreiben.
  • Die Gruppe kann komplett selbst entscheiden, was sie mit dem Geld macht - Material kaufen, eine besondere Aktion planen oder die Ferienfahrt finanzieren
  • Ihr macht auf Eure Arbeit aufmerksam und findet neue Mitstreiter_innen.
  • Die besten Sammelgruppen werden vom Landtagspräsidenten eingeladen.
  • Die Organisation, die Bereitstellung von Sammellisten, Flyern etc. und das Ausstellen von Spendenbescheinigungen übernimmt der Landes- bzw. Kreisjugendring.

Für eure Sammlung braucht ihr Sammellisten und Sammelausweise, die bekommt ihr bei uns im Kreisjugendring. Weiter gibt es Banderolen für Sammeldosen, Merkblätter und Flyer zur Sammlung. 

Schreibt dafür eine Email mit euren Bestellwünschen und an wen es gehen soll an uns. Mehr Infos findet ihr hier im Infoblatt. 

Wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch auch gerne.